Dossiers > Sebastian von Graffenried, ehem. Präsident der YES: Auf dem Beifahrersitz

Details:

  • 30th July 2015 - 11:16 GMT
Mitglieder der Nebs

Sebastian von Graffenried, ehem. Präsident der YES: Auf dem Beifahrersitz

Während der Finanzkrise 2008-2009 erlebte ich, dass viele Schweizerinnen und Schweizer schadenfreudig waren, als der Euro vor dem Zusammenbruch stand. Diese Schadenfreude basiert auf Unwissen. Die Schweiz und die Europäische Union sind eng miteinander verflochten. Sollte der Euro gegen die Wand fahren, sitzt die Schweiz auf dem Beifahrersitz. Mit meinem Engagement in der Nebs möchte ich Menschen besser informieren über die Beziehung der CH zur EU. So können  Missverständnisse in Zukunft vermieden werden.

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen