Positionen und Grundlagen

Das Programm MEDIA

MEDIA unterstützt Schweizer Filmschaffende bei der Produktion und beim grenzüberschreitenden Filmverleih.

Die Verhandlungen zu MEDIA werden erst fortgeführt, wenn zwischen der Schweiz und der EU eine Lösung in den Fragen Personenfreizügigkeit und Institutionelles Rahmenabkommen vorliegt.

Der Bundesrat hat eine Übergangslösung aufgegleist. Sie erlaubt die Weiterführung verschiedener Filmprojekte.

Für die Filmindustrie sind langfristige Lösungen und die Rettung der Bilateralen entscheidend. Nur so können Schweizer Filmschaffende von Vorteilen wie einer grösseren Sichtbarkeit im Ausland profitieren.

Positionspapier lesen

keine Kommentare

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen