Über uns

Nebs Schweiz

Schauen Sie sich unser Video an: Warum die Schweiz in Europa die Nebs braucht!

Die Neue Europäische Bewegung Schweiz (Nebs)

Die Nebs ist die einzige überparteiliche Organisation in der Schweiz, die sich für das europäische Stimmrecht zugunsten der Schweizerinnen und Schweizer einsetzt. Die Nebs ist im Januar 1998 aus der Fusion unterschiedlicher proeuropäischer Gruppierungen («Geboren am 7. Dezember», «Renaissance Suisse-Europe», «Geboren 1848» und der «Europäischen Bewegung Schweiz EBS») entstanden. Ihre Jugendorganisation, die young european swiss (yes), wurde kurz darauf gegründet.

Generalversammlung

Die Generalversammlung ist das oberste Organ der Nebs. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder. Die GV bestimmt den Rahmen für die Aktivitäten der Organisation und ist Wahlgremium für die anderen Organe. Die einmal jährlich stattfindende Mitgliederversammlung befindet über Statutenänderungen, genehmigt die Jahresrechnung, wählt den Vorstand und erteilt ihm die Decharge.

Präsidium
Die Neue Europäische Bewegung ist ein Verein mit Sitz in Bern. Präsidiert wird die Nebs von Nationalrat Martin Naef (SP/ZH) und François Cherix (VD).

Vize-Präsidium

Die Nebs hat drei Vize-PräsidentInnen: Sebastian von Graffenried, Nationalrätin Sibel Arslan (Grüne/GE), und Jacques Ducry.

Vorstand

Die Nebs verfügt über einen Vorstand von 20 Mitgliedern. Die Mitglieder des Vorstands sind in verschiedenen Arbeitsgruppen tätig.

Sekretariat

Das Sekretariat ist die zentrale Dienstleistungsstelle der Nebs. Es betreut die Mitglieder, beantwortet Anfragen zur Europapolitik, beobachtet das politische Geschehen in der Schweiz und Europa und ist im Parlament unterwegs, um die Parlamentarierinnen und Parlamentarier für Europa zu gewinnen. Zudem ist das Sekretariat verantwortlich für die Publikationen der Nebs.

Politische Kommission

Hauptaufgabe der Politischen Kommission (PK) ist die Bereitstellung von Informationen und qualitativen Analysen zu den Beziehungen Schweiz-EU. Sie arbeitet strategisch eng mit dem Vorstand und operationell mit dem Sekretariat zusammen.

Statuten

Hier können Sie die am 29.04.2017 angenommen Statuten berunterladen

 

  1. Ingo Reisenberger
    Ingo Reisenberger March 27th,2017 10:00:19 Kommentar #89

    Bitte schicken Sie mir alles was zu einer GV braucht und die Traktandum und Protokoll.
    Ich werde auch als Mitglied öfter kommen.
    ieben Gruss von Herr Reisenberger.

  2. Ingo Reisenberger
    Ingo Reisenberger March 27th,2017 10:01:42 Kommentar #90

    Ich habe gerne in die GV nach Bern zu kommen.

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abbrechen